Abschlusstunde des Programms Klasse 2000

Am Donnerstag, den 19.05.2022 fand die letzte Stunde der Gesundheitsförderin Frau Mose in den beiden 4. Klassen statt. Seit dem 1. Schuljahr haben die beiden Klassen an dem Unterrichtsprogramm Klasse 2000 teilgenommen. Dies war nur möglich, weil der Lions-Club Leer-Evenburg unsere Anfrage positiv beantwortet hat und für beide Klassen 4 Jahre lang die Kosten übernommen hat. Bei Klasse 2000 handelt es sich um ein Präventionsprogramm, dass einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Ziel ist es, den Kindern Wissen, Hilfen und Strategien zu vermitteln, um in ihrem Leben gesund und fit zu sein und zu bleiben. Die Identifikationsfigur „Klaro“ hilft den Kindern dabei Themen zu erforschen. Das Motto lautet: „Gesund und fit, mach auch mit!“ Dabei stehen zum Beispiel Themen wie Bewegung, Ernährung, der Weg der Nahrung, Atmung, Knochen, Muskeln und Gelenke, Nerven, An- und Entspannung, Umgang mit Konflikten, Tipps zum Lernen und den Einfluss der Werbung auf dem Programm. Das mitgelieferte Material ist sehr ansprechend gestaltet, umfangreich und wird regelmäßig überarbeitet. In der 4. Klasse geht es unter Anderem auch um den Einfluss der Werbung auf den Zigaretten- und Alkoholkonsum. Studien belegen seit Jahren, dass die Kinder, die über 4 Jahre lang an dem Klasse 2000-Programm teilgenommen haben, seltener zu Zigaretten und Alkohol greifen und im „Neinsagen“ gefestigter sind. In jedem Jahrgang werden 3 Stunden pro Schuljahr von der Gesundheitsförderin erteilt. Diese Stunden waren für die Kinder 4 Jahre lang immer eine interessante Einführung in die neuen Themen. Schade, dass das Programm nun abgeschlossen ist.

A. Menne
A. Pehle

Klasse 4a
Klasse 4b